Räumlichkeiten im Kulturhaus Oberwesel

Multimedia-Rauminszenierung
„Lebenswelt Minoritenkloster“

Stimmungsvolle Multimedia-Rauminszenierung „Lebenswelt Minoritenkloster“

Treten Sie ein in die Welt des Franziskus von Assisi und seiner Glaubensbrüder. Die effektvolle Rauminszenierung im alten Speisesaal der Oberweseler Franziskaner-Minoriten nimmt Sie mitten hinein ins Geschehen. Wandfüllende Szenen illustrieren das Leben und Denken des heiligen Franziskus. Sie erfahren, wie sich der Orden der Franziskaner in der ganzen Welt verbreitet hat. Im Mittelpunkt der Inszenierung stehen die Gründung und die wechselvolle Geschichte des Oberweseler Klosters. Die imposanten Bilder werden direkt auf die rauen, jahrhundertealten Wände aus Schieferbruchstein projiziert. Sie geben Auskunft über die franziskanischen Ideale und lassen Sie zu Zeugen eines virtuellen „Wiederaufbaus“ des Klosters werden.

Die Inszenierung ist eingebettet in eine stimmungsvolle Mischung zeitgenössischer Gesänge und Musik. Zitate aus den Werken des Ordensgründers vervollständigen das mystische Erlebnis.