Kulturhaus Oberwesel Führungen

Heribert, der letzte Mönch

Heribert, der letzte Mönch

Nächster Termin

Fr. 02.08.2019 | 20:30 Uhr
Weitere Termine im Überblick
  • 13.09.2019 | 19:30 Uhr
  • 04.10.2019 | 19:00 Uhr

Tauchen Sie mit Heribert, dem letzten Mönch, ein in das Oberwesel des 16. Jahrhunderts. Nach einer beeindruckenden Multimedia-Rauminszenierung im Refektorium nimmt er Sie mit in sein Leben und Wirken im Kloster. Ein mystischer Ort und Schauplatz, wo es neben „ora et labora“ – bete und arbeite – viel Spannendes, Humorvolles und Überraschendes zu erfahren gibt.

Begleiten Sie Mönch Heribert bei seinem Rundgang und lernen Sie mit ihm das Kloster und das klösterliche Leben jener Zeit kennen. Vielleicht verrät er Ihnen bei dieser unterhaltsamen Erlebnis-Führung auch das Rezept des Klosterschnaps. Diesen gibt es zum Abschluss im Klostergarten, im Lichtschein der eindrucksvollen Kirchenruine.

Dauer: ca. 75 Minuten

Inkl. ein Glas Klosterschnaps

Einlass: 15 Minuten vor Beginn

Wichtig sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Treffpunkt ist am Klostereingang vor dem großen Info-Schild (Zugang durch die Oberstraße und Straße „Im Kloster“).

Teilnahme auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Kleidung, Ausrüstung oder der eigenen Person.

Tickets gibt es im Kulturhaus sowie online (siehe unten), bei allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen oder unter der telefonischen Hotline von Ticket Regional (0651 / 97 90 777).

Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich:

Gruppenstärke bis 32 Personen
Leistung geführte Besichtigung durch das ehemalige Minoritenkloster (Refektorium, Kreuzgang, Kirchenruine, Sakristei und Klostergarten)
Dauer ca. 75 Minuten
Preis bis 12 Personen pauschal 120,00 €, 13 - 20 Personen pauschal 160,00 €, jede weitere Person zzgl. 9,00 € inkl. ein Glas Klosterschnaps
Ticket online buchen (www)
Zurück zur Übersicht