Auf den Spuren der Rheinromantik

Auf den Spuren der Rheinromantik
So. 24.05.2020 | 11:00 | 9,00 € inkl. 1 Glas Wein

Eine Führung in die Welt der Dichter im Stadtmuseum Oberwesel

Erleben Sie im Stadtmuseum Oberwesel eine Reise zu den Ursprüngen der Rheinromantik. Kaum ein anderer Fluss ist so häufig Gegenstand in der Literatur wie „Vater Rhein“.

Wer aber hat die Rheinromantik erfunden und was zeichnet sie aus? Anfang des 19. Jahrhunderts wachsen eine neue Weltsicht und eine freiheitliche Lebenseinstellung. Die Stimmen von Clemens Brentano, von Friedrich Schlegel und natürlich von Karoline von Günderode entführen auf sanften Flügeln in eine dichterische Welt voller Träume und Poesie. Schicken Sie bei dieser Führung Ihre Gedanken und Gefühle in eine noch unberührte Rheinlandschaft, die zur Seelenlandschaft erblüht.

Im Stadtmuseum finden sich dazu zahlreiche kulturhistorische Dokumente und Anknüpfungspunkte, die den Geist jener Zeit widerspiegeln. Die Führung bietet einen außergewöhnlichen literarischen Streifzug, der seinen Abschluss bei einem Glas Wein findet.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Inkl. ein Glas Wein

Einlass: 15 Minuten vor Beginn

Tickets gibt es im Kulturhaus sowie online (siehe unten), bei allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen oder unter der telefonischen Hotline 0651/97 90 777.

Gruppenführungen können auch auf Anfrage gebucht werden:

Gruppenstärke bis 20 Personen

Leistung geführte Besichtigung durch das Stadtmuseum Oberwesel

Dauer ca. 1,5 Stunden

Preis bis 12 Personen pauschal 120,00 €

bis 20 Personen pauschal 160,00 €

inkl. ein Glas Wein pro Person

Ticket online buchen (www)
Zurück zur Übersicht