Kulturhaus zeigt mit "Weinweiblich" ganz besondere Filmpremiere

Kulturhaus zeigt mit "Weinweiblich" ganz besondere Filmpremiere
Sa. 31.10.2020 | 19:00 Uhr | 24,00 € inkl. 1 Secco, 2 Weine und Häppchen

Kulturhaus zeigt mit „Weinweiblich“ ganz besondere Filmpremiere

„Kino Vino“-Erlebnis mit dem Mainzer Regisseur Christoph Koch und Stars - Mit Wein und Imbiss

„Kino Vino“ einmal anders: Mit der Filmpremiere „Weinweiblich“ in Oberwesel dürfen sich Besucher auf ein ganz besonderes „Kino Vino“-Format freuen. Das Kulturhaus gehört mit zu den Ersten, die an zwei Abenden den von Christoph Koch produzierten Kinofilm „Weinweiblich“ zeigen. Bei beiden Premieren wird der Mainzer Regisseur sowie jeweils eine Winzerin mit dabei sein. Darüber hinaus wird der Abend im Kulturhaus mit Secco, Wein und einem Imbiss begleitet.

Regisseur Christoph Koch hat vier Winzerinnen und den Weinkritiker Stuart Pigott über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet. Sie alle müssen einen trockenen Riesling kreieren. Gemeinsam mit Theresa Breuer (Rheingau), Eva Vollmer (Rheinhessen), Silke Wolf (Baden) und dem Nachwuchstalent Carolin Weiler (Rheingau) stellt sich Stuart Pigott dieser Herausforderung auf dem Weg vom ersten Rebschnitt bis zur Abfüllung in die Flasche.

Die vier Winzerinnen trauen sich mit ihrem verrückt-genialen Leben auf die Kinoleinwand. Sie machen es möglich, dass der Zuschauer tief in die Seele des weiblichen Weins eintauchen darf und erlebt, wie die Inspiration, Kraft und Leidenschaft dieser Frauen die Weinwelt verändern.

„Die Winzerinnen haben seit den 2000er Jahren die Weinwelt gehörig durcheinandergewirbelt und eine Art Popkultur des Weins entstehen lassen. Dieser Film möchte Teil des kulturellen Wandels werden und Menschen begeistern“ so Christoph Koch, Autor und Regisseur des Filmes.

Um möglichst vielen „Kino Vino“-Fans die Filmpremiere zu ermöglichen, gibt es zwei Vorstellungen am 30. Und 31. Oktober 2020, jeweils 20 Uhr. Das Ticket kostet 24 € (inkl. 1 Secco, 2 Weine und Häppchen).

Tickets für diese Veranstaltung sind über das Kulturhaus Oberwesel buchbar:
entweder persönlich oder per Telefon 06744-714726 während der Bürozeiten des Kulturhauses von Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr oder per Mail an info@kulturhaus-oberwesel.de

Bitte unbedingt Kontaktdaten aller Ticketinhaber angeben!

Um das Platzkontingent besser nutzen und planen zu können, bitten wir Ticketkäufer bei ihrer Buchung mitzuteilen, wenn sie mit der Familie, mit Freunden oder Bekannten kommen.

Die Platzanweisung erfolgt am Abend der Veranstaltung durch das Kulturhaus-Team.

Gemäß der aktuellen Coronaregeln ist im Kultursaal für ausreichend Abstand und die entsprechenden Hygienemaßnahmen gesorgt.

Die Veranstaltung erfolgt mit freundlicher Unterstützung von Innogy.

Samstag, 31.10.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Eintritt: 24,00 Euro (inkl. Secco, Wein und Snacks)
Zurück zur Übersicht